Aktuelle Meldungen

2.300 Euro Spenden bei Ötisheimer Adventwoche gesammelt

Insgesamt 2.300 Euro Spenden wurden im Rahmen der Ötisheimer Adventwoche für bedürftige Bürger der Gemeinde gesammelt.

 

Weiterlesen …

Adventwoche in der Historischen Kelter sehr gut besucht

Zahlreich strömten die Besucher in der Zeit vom 05. bis 08. Dezember zur fünften „Adventwoche“ in die Historische Kelter.

Mittlerweile ist die „Adventwoche“ zu einem festen Bestandteil im Kalender vieler Ötisheimer Bürger geworden.
Und auch in diesem Jahr lockten die kreativen Programmbeiträge wieder zahlreiche Menschen in die Kelter.

Weiterlesen …

Informationsbroschüre jetzt auch online

Im September 2016 wurde die Informationsbroschüre der Gemeinde Ötisheim gemeinsam mit der "INFO- Das Magazin Pforzheim GmbH" neu aufgelegt.

 

Weiterlesen …

Adventsflyer

Adventwoche 2016

Die Gemeinde Ötisheim lädt Sie herzlichst zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit ein.

Weiterlesen …

Neue Flüchtlingsunterkunft Im Bruch fertiggestellt

Sieben Monate liegen zwischen dem ersten Spatenstich und der Fertigstellung der neuen Flüchtlingsunterkunft „Im Bruch“. Am vergangenen Donnerstag wurde das nun fertiggestellte Gebäude vom Gemeinderat und Mitarbeitern der Verwaltung besichtigt und gemeinsam mit Vertretern des verantwortlichen Planungsbüros „Harrer Ingenieure“ sowie den Vertretern der bauausführenden Firmen „Weissenburger“ und „Jaggy“ eingeweiht.

Weiterlesen …

Ein neuer Ort für liebevolles Gedenken

Auf dem Friedhof in Ötisheim können Verstorbene künftig in einem parkähnlich gestalteten Gemeinschaftsgrabfeld ihre letzte Ruhe finden. Das neue Bestattungsangebot beinhaltet Grabstätten, die dauerhaft von Friedhofsgärtnern gepflegt werden. Errichtet wurde das gärtnergepflegte Grabfeld von der Gemeinde Ötisheim, der Friedhofsgärtnerei Blumen Heritier aus Mühlacker und der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner eG.

Weiterlesen …

Rund 50 Ötisheimer Bürger unterstützen ihren Bürgermeister in der Kreistagssitzung

Am vergangenen Montag waren anlässlich der Ereignisse der letzten Tage um die neue Flüchtlingsunterkunft „Im Bruch“ rund 50 Ötisheimer Bürger zur Kreistagssitzung nach Pforzheim gereist, um ihren Bürgermeister vor Ort zu unterstützen.

Weiterlesen …

Rückblick auf die Oktober-Sitzung des Gemeinderats

Nachdem der Gemeinderat nach den Hochwasserereignissen im Jahr 2013 bereits Anfang 2015 den Beschluss zur Umsetzung des vom beauftragten Ingenieurbüros vorgeschlagenen Maßnahmen gefasst hatte, wurden die endgültigen Planungen sowie die Kostenermittlung im Juli vom Ingenieurbüro Winkler und Partner präsentiert.

Weiterlesen …

„Sommerausklang“ in bester Feierlaune

Vergangenen Donnerstag konnte Bürgermeister Werner Henle annähernd 200 Seniorinnen und Senioren des Ortes als seine Gäste bei der diesjährigen Seniorenfeier begrüßen.

Weiterlesen …

Deutsch-französische Freundschaft

Vergangene Woche machten sich 20 Ötisheimer Bürger auf den Weg ins 800km entfernte Luberon-Gebirge inmitten der Provence, um die seit über 20 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen der Gemeinde Ötisheim und den französischen Gemeinden Lauris, Lourmarin, Mérindol, Puget sur Durance und Puyvert zu pflegen.

 

Weiterlesen …