Neues Anmeldeverfahren im Kindergarten ab Februar 2022

Neuerung zum Anmeldeverfahren für KiTa-Plätze

Ab Februar 2022

ACHTUNG!

Es handelt sich bei diesem Anmeldeverfahren lediglich um Kindergartenplätze und nicht um Krippenplätze.

Liebe Eltern,

ab dem Kindergartenjahr 2022/2023 wird es die Möglichkeit zur schriftlichen Vormerkung für einen Kindergartenplatz geben. Es handelt sich dabei um eine Vormerkung und keine Anmeldung mit verbindlicher Zusage.

Der Zeitraum für Vormerkungen erstreckt sich über den kompletten Monat Februar 2022. Alle in diesem Monat eingegangenen Vormerkungen werden als zeitgleich eingegangen behandelt. Ein Kind kann bei der Kindergartenplanung 2022/2023 nur berücksichtigt werden, wenn es im Zeitraum vom 01.02.2022 bis 28.02.2022 schriftlich bei der Gemeinde mittels zur Verfügung gestelltem Formular vorgemerkt wurde. Dies gilt auch für Kinder, die bereits die Krippe besuchen. Eine Priorisierung nach Eingang der Anmeldung erfolgt in diesem Zeitraum nicht.

Die Plätze werden sofern nicht allen im Februar angemeldeten Kindern zum gewünschten Zeitpunkt ein Platz zur Verfügung gestellt werden kann, nach sozialen Kriterien (Berufstätigkeit der Eltern, Alleinerziehende, nachweislicher Förderbedarf der Kinder,…) vergeben.

Die Formulare zur Vormerkung finden Sie ab 1. Februar 2022 auf der Website der Gemeinde Ötisheim (www.oetisheim.de). Alternativ werden Ihnen die Formulare ab diesem Tag auch direkt in den Kinderhäusern „Steidach“ und „Öläcker“ ausgehändigt.

Abgeben können Sie die ausgefüllte Vormerkung innerhalb der oben genannten Frist im Kinderhaus Öläcker (Kernerstr. 1, 75443 Ötisheim) oder per Mail an kindergarten@oetisheim.de.

Nach der Vormerkung erhalten Sie bis Ende Mai eine Rückmeldung der Gemeinde, ob und ab wann Ihr Kind bei uns aufgenommen werden kann. Anschließend erhalten Sie von der Kindergartenleitung weitere Informationen zur verbindlichen Anmeldung in unseren Kinderhäusern.

Später eingehende Vormerkungen finden in der Jahresplanung nur dann Berücksichtigung, wenn es freie Platzkapazitäten gibt.

-Hauptamt-

Zurück