Neues Fahrzeug der Wasserversorgung in Betrieb genommen

Seit wenigen Tagen sind Wassermeister Thomas Michel und sein Kollege René Schäfer mit einem neuen Fahrzeug der Ötisheimer Gemeindewerke im Ort anzutreffen.

Der in die Jahre gekommene Renault Trafic wurde gegen einen Volkswagen Crafter ausgetauscht. Das Fahrzeug wurde bei der Firma Dobler beschafft. Die Werkstatteinrichtung für die Wasserversorgung führte die Firma Würth aus. Das ansprechende und modern gestaltete Design des neuen Fahrzeugs wurde von der örtlichen Firma Fitzer GmbH entworfen und angebracht. Dieses besteht aus kunstvoll gestalteten Elementen des Gemeindewappens (Eidechse) sowie einem auf den Einsatzzweck hinweisenden Schriftzug.

Den Beschluss für die Beschaffung des neuen Werkstattwagens wurde vom Technischen Ausschuss bereits im Herbst 2018 gefasst. Nun konnten Gemeindewerksleiter Johannes Schulz, Wassermeister Thomas Michel und sein Kollege René Schäfer das neue Fahrzeug in Empfang nehmen.

Zurück