Stellenangebot - Bauhofleiter

Die Gemeinde Ötisheim im Enzkreis (ca. 4.800 Einwohner) sucht aufgrund von Eintritt in den Ruhestand des Stelleninhabers spätestens zum 01. September 2018 eine/n

Baufhofleiter/in

in Vollzeit (100 %).

Der/Die Stelleninhaber/in koordiniert in enger Zusammenarbeit mit dem Bauamt die vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeiten des Bauhofs und ist selbst aktiv tätig.

Ihre Aufgabe (Schwerpunkte):
- Leitung des gemeindlichen Bauhofs
- Überwachung und Organisation
- der Verkehrssicherungspflichten einschließlich erforderlicher Kontrollfahrten
- von Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an kommunalen Gebäuden, Grundstücken, Straßen und Feldwegen,  Grünflächen und Friedhöfen, Spielplätzen usw.
- des Winterdienstes und der Straßenreinigung
- Verwaltungsarbeiten des Bauhofes einschließlich des Maschinen- und Geräteparks (Beschaffung, Auftragserteilung, Abrechnung etc.)

Qualifikation:
- eine erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (vorzugsweise Meister) und Berufserfahrung im Bereich des Bauhofes
- Kenntnisse und Erfahrungen
- im Bereich der Verwaltungsarbeit
- des kommunalen Haushalts-, Vergabe- und Beschaffungswesens
-  im Bauwesen
- am PC (Word, Excel, Outlook, Bruno)
- Führerschein der Klasse B/BE wird vorausgesetzt, Klasse C/CE wäre wünschenswert

Wir erwarten:
Die Übernahme von Personalverantwortung, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit sowie Organisations- und Durchsetzungsvermögen. Ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft.

Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber dem Mitarbeiterteam und im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern. Die Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und über diese hinaus (z.B. Winterdienst).

Vielseitiges technisches sowie handwerkliches Geschick und Interesse an den Aufgaben eines gemeindlichen Bauhofs. Darüber hinaus wird eine aktive Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Ötisheim vorausgesetzt.

Wir bieten:
Eine von der Qualifikation und Berufserfahrung abhängige Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Interessiert?
Senden Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bitte bis zum 08.06.2018 an das Bürgermeisteramt Ötisheim, Haupt- und Personalamt, Schönenberger Str. 2, 75443 Ötisheim. Weitere Auskünfte erteilt gerne Frau Ströhle (Haupt- und Personalamtsleiterin  07041/9501-15).

Zurück