Tagesmütter Enztal e.V.: Gemeinde Ötisheim

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Über Tagesmütter Enztal e.V.

Der Tagesmütter Enztal e. V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, im gesamten Enzkreis die Vermittlung geeigneter und qualifizierter Tagesmütter durchzuführen. Ziel des Vereins ist der Aufbau und die Pflege einer Vermittlungskartei von Tagespflegepersonen. Desweiteren zählt zu den Aufgaben auch die Beratung und Begleitung von aufnehmenden und abgebenden Eltern. Diese Arbeiten werden durch sozialpädagogischen Fachkräfte des Trägervereins ausgeführt. Hierzu werden von den Sozialberaterinnen auch Hausbesuche, sowohl bei den an Kindertagespflege interessierten Personen, als auch bei den Eltern, die ihre Kinder im Rahmen der Kindertagespflege betreuen lassen möchten, getätigt.

Was ist Kindertagespflege?

Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte und öffentlich geförderte Betreuungsform im familiennahen Umfeld. Sie ist dem Gesetz nach gleichrangig mit der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung. 

Ein Platz bei einer qualifizierten Tagesmutter ist nicht unbedingt teurer, manchmal sogar günstiger als ein Kita-Platz. Das Landratsamt Enzkreis gewährt den Eltern für den Platz bei einer Tagesmutter einen Zuschuss (auch nicht berufstätigen Eltern bis zu 20 Stunden pro Woche, Rechtsanspruch für Kinder ab einem Jahr).

Tagesmütter haben den gleichen Auftrag zur Bildung, Erziehung und Betreuung wie andere Kindertageseinrichtungen auch. Die Kindertagespflege ist eine besonders flexible und familiennahe Form der Betreuung für Kinder von 0 bis 14 Jahren. Die Betreuungszeiten werden individuell zwischen Ihnen und der Tagespflegeperson vereinbart. Teilweise ist auch eine Betreuung am Abend und am Wochenende, in Einzelfällen sogar über Nacht möglich. Auch auf Zusatzleistungen wie zum Beispiel Abholen von der Schule/Kindergarten oder eine spezielle Ernährungsweise kann eingegangen werden. Die Tagespflegepersonen sind selbstständig tätig, das heißt, sie legen ihr Angebot selbst fest.