Bauhof: Gemeinde Ötisheim

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Der Bauhof

Unentbehrlich für die Gemeinde Ötisheim und eine der wichtigsten Institutionen ist der Bauhof. Ganzjährig sind unsere Mitarbeiter in der Gemeinde unterwegs und setzen sich in allen Sachgebieten für ein gepflegtes Ortsbild und schadensfreie Straßen, Wege und Plätze ein.

Das 8-köpfige Team des Bauhofs ist auf einem 14 Quadratkilometer großen Gebiet ständig im Einsatz für Bürgerinnen und Bürger, Natur und Umwelt.

Aufgabenschwerpunkte

Die Aufgabenschwerpunkte der Bauhofmitarbeiter umfassen:

  • Gemeinde- und Straßenreinigung
    Unsere Mitarbeiter leeren Müllkörbe und Hundekotbeutel und sorgen dafür, dass Straßen und Gehwege ganzjährig gereinigt werden.
  • Unterhaltung der kommunalen Gebäude
    Für alle anfallenden kleineren Gebäudereparaturen und Instandsetzungen in den kommunalen Gebäuden wie z.B. Schule, Rathaus, Sporthalle oder in den Kindertagesstätten sind neben den dortigen Hausmeistern auch die Mitarbeiter des Bauhofs verantwortlich
  • Straßenunterhaltung
    Auch für den ordnungsgemäßen Zustand der Gemeindestraßen und Wege setzt sich der Bauhof ein. Kleinere Schlaglöcher werden selbst repariert sowie Straßenschilder und Markierungen ersetzt. Verkehrszeichen werden bei Bedarf aufgestellt.
  • Spielplatzkontrolle
    Die Spielplätze in Ötisheim werden regelmäßig kontrolliert, um die Sicherheit der spielenden Kinder zu gewährleisten. Auch Spielgeräte werden für die Spielplätze und Kindergärten eigens erstellt oder repariert.
  • Maßnahmen zur Grünpflege
    Die kommunalen Grünflächen, Parkanlagen sowie Grünflächen an Schulen, Kindergärten und Sportanlagen werden von den Bauhofmitarbeitern ganzjährig gemäht, bepflanzt und gepflegt. Regelmäßig werden Baumkontrollen durchgeführt und Baumschnittarbeiten vorgenommen.
  • KFZ-Werkstatt
    Auch die Pflege, Reinigung und Unterhaltung der kommunalen Nutzfahrzeuge fällt in den Aufgabenbereich des Bauhofs
  • Winterdienst
    Alle Bauhofmitarbeiter sind im Winter mit der Räumung der Gemeindestraßen und öffentlichen Flächen und Plätze eingesetzt. Gestreut wird mit Auftausalz, Speziallauge oder Split. Ein Bereitschaftsdienst stellt die Einsatzfähigkeit des Winterdienstes sicher und gewährleistet die Verkehrssicherheit. 
  • Unterstützung 
    Bei Transporten, hausinternen Umzügen sowie der Organisation von Festen unterstützt der Bauhof die Gemeindewaltung